Aufräumcoach in Berlin Eva Möller

Nehmen wir mal an ich wäre Dein Aufräumcoach: Wenn Du Dich in Deinem Zuhause rundum wohl fühlst, alle Gegenstände liebst, genau weißt wo sich was befindet, Spaß hast am Ordnung halten und nie länger als 30 Minuten pro 100 qm Wohnfläche brauchst um Dein Zuhause vollständig aufzuräumen, dann war meine Unterstützung sehr erfolgreich und ich habe mein Ziel erreicht.

Hallo und willkommen. Mein Name ist Eva Möller aus Berlin, ich bin Mutter von zwei Mädchen (2005 und 2007), verheiratet und Selbstständig. Ich habe damals das Thema Ordnung gehaßt. Es war mir peinlich, wenn mich jemand auf meine Unordnung angesprochen hat und ich bin oft in die Offensive gegangen, wenn mich jemand damit konfrontiert hat. Danach zog ich mich zurück und fühlte mich schlecht und verletzt.

Eines Tages stellte ich fest, dass ich diesen Zustand nicht mehr will. Ich begann zu lernen bewusst Ordnung zu schaffen und zu halten.

Vom Chaoten zum Aufräumcoach

Übrigens, das ist tatsächlich für jeden möglich. Ich kann das mit absoluter Sicherheit sagen, da ich selbst mal ein großer Chaot war. Ich wusste damals nicht, wie ich es schaffen sollte aufzuräumen und dauerhaft Ordnung zu halten. Wenn du mehr über diese Zeit meines Lebens erfahren und sehen willst, dann schau dir folgendes Video an:

 

Warum ich Dich besonders gut unterstützen kann?

Wenn Du Dir das Video angeschaut hast, dann hast Du gesehen dass ich mal ein ziemlicher Chaot war. Das heißt ich weiß was es heißt wenn man Ordnung haben will, aber nicht weiß wie man diese erschafft.

Ich war da wo Du vielleicht jetzt bist und ich kenne den Weg hinaus.

Es ist so ein Unterschied besonders in meiner Gefühlswelt um sich herum Ordnung zu haben und halten zu können. Es macht mich glücklich, stolz und ich habe Zeit für Dinge von denen ich damals nur geträumt habe.

Vieles wurde von mir ausprobiert, nicht alles hat immer geklappt, jeder braucht etwas anderes, aber darum geht es. Es ist wichtig, dass Du Dir das Zuhause erschaffst in dem Du glücklich bist und das Dir gut tut.

Weil ich Dich so gut verstehe, weil ich da war wo Du jetzt bist, genau deshalb kann ich Dich gut unterstützen. Ich verstehe Dich, ich kenne Deine Gefühle, Deine Wünsche und Deine Ängste in Hinsicht Ordnung schaffen und Ordnung halten. Ich weiß wie Du es schaffst glücklich und zufrieden mit Deinem Zuhause zu werden.

Ordnung erschaffen ist ein Prozess

Erfolge stellen sich ein, aber um alles umzukrempeln brauchst Du auch Geduld. Es wird vielleicht Rückfälle geben, aber wichtig ist, dass Du dran bleibst.

Ich bin überzeugt, dass auch Du als berufstätige Mutter einen Haushalt kreieren kannst der Dich glücklich macht, der ordentlich und übersichtlich ist und Dir dient Zeit für andere Dinge zu haben.

Fertig bin ich noch lange nicht, denn es gibt immer wieder neue Möglichkeiten etwa zu verbessern, effektiver zu gestalten, aber auch weil wir Menschen uns verändern und unsere Leben sich verändern. Allein schon dadurch, dass die Kinder älter werden.

Perfektionismus

Es geht nicht darum perfekt zu sein, denn perfekt gibt es nicht. Perfekt ist lediglich eine Bewertung die jeder anders sehen kann. Ich finde es ist wichtig, dass man selbst glücklich ist.

Mir geht es nicht darum in jedem Haushalt eine sterile Ordnung zu erreichen, denn jeder fühlt sich anders wohl. Mit kleinen Kindern ist das auch schon fast unmöglich, besonders wenn man noch andere Verpflichtungen hat.

Ich begleite meine Kunden, damit sie sich das Zuhause erschaffen, dass zu ihrer aktuellen Lebenssituation passt. Was das genau heißt, bestimmt jeder selbst. Für den Einen reicht es, wenn alls seinen Platz hat. Der andere liebt es, wenn es in seinem Zuhause ausschaut wie in einem Katalog.

Die Bedürfnisse sind so unterschiedlich, es gibt da nicht die eine Lösung oder das eine Patentrezept das für alle klappt. Jeder Haushalt ist so individuell wie jeder Mensch. Ich unterstütze Dich Deinen Haushalt so zu strukturieren und aufzubauen damit Du rundum glücklich bist und Dich wohl fühlst.

Mindset Arbeit

Das passende Mindset ist auch beim Ordnung schaffen und Ordnung halten sehr wichtig. Durch meine Coaching Ausbildung ist es mir möglich mit Dir an Deinem Mindset zu arbeiten und dysfunktionale Glaubenssätze zu erkennen und mit Dir zusammen aufzulösen.

Das Mindset darf nicht vergessen werden, denn das hält uns zum großen Teil davon ab ordentlich zu werden. Schon alleine Gedanke wie: Das kann ich nicht, das schaffe ich nicht, aufräumen macht mir keinen Spaß… hält Dich davon zurück Ordnung zu haben. Das werden wir angehen und Du kannst Dein Mindset verändern.

Wann willst Du starten?

Wenn Du das hörst, was fühlst Du dann? Bist Du voller Begeisterung und willst direkt loslegen?

Oder kommen jetzt irgendwelche Bedenken, Zweifel, Ängste auf?

Bedenken, Zweifel und Ängste kommen auf weil Dein Unterbewusstsein Dich schützen will vor „negativen Erfahrungen“. Unser Unterbewusstsein bleibt lieber im alt bekannten, also etwas zu wagen und neues auszuprobieren. Es denkt: Hat ja bisher auch irgendwie geklappt.
Die Frage ist, willst Du irgendwie, oder willst Du 100% super, glücklich, ordentlich und erfolgreich?

Mache den ersten Schritt! Ich verspreche Dir jeder weitere Schritt wird immer leichter und irgendwann hast Du so viel Spaß am Ordnung schaffen, dass Du nicht mehr aufhören möchtest.


Unterstützung gesucht?

Gerne unterstütze ich Dich.


Was passiert nachdem Du das Formular abgesendet hast?

1. Ich melde mich werktags innerhalb von 24 Stunden bei Dir per Mail.

2. Wir klären was Du verändern möchtest und wie das Ergebnis aussehen soll.

3. Ich sage Dir welcher Weg der Beste für das Erreichen Deines Ziels ist.
(Das alles völlig kostenlos)


Du möchtest erstmal ohne Coach vor Ort Ordnung erschaffen? Höre meinen Podcast, dort gebe ich Dir eine Schritt für Schritt Anleitung wie Du vorgehen kannst. Wir starten mit dem Kleiderschrank und gehen durch die ganze Wohnung bis alles ordentlich ist. Und wenn Du magst, folge mir bei Instagram, da nehme ich Dich täglich mit durch meinen Tag und abonniere meinen Newsletter mit vielen Tipps und Tricks für Deine Ordnung.

Erhalte den Working-Mom Newsletter

* indicates required

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben