Vision Traumwohnung

Werde Visionär mit Deiner Vision

Was versteht man eigentlich unter Vision?

Eine Vision ist ein Bild das nur vor dem geistigen Auge zu sehen ist. Im lateinischen heißt Vision „visio“ und bedeutet: Erscheinung, Anblick, geistige Vorstellung.

Alles beginnt mit einer Vision.

Hast Du eine Vision für Dein Zuhause?

  • Sieht es bereits so aus wie Du es Dir wünscht?
  • Ist es ordentlich?
  • Hat alles seinen Platz?
  • Fühlst Du Dich wohl in Deinem Zuhause?
  • Liebst Du alles was sich darin befindet?

ALLES BEGINNT mit einer VISION!

Wenn die Vision fehlt, gibt es keinen Beginn, sondern nur Zufall der sich mal hier und mal zeigt. Es fehlt ein eine festgelegte Route. Man lebt einfach vor sich hin und hofft, dass man irgendwann „etwas“ erreicht.

Das größte Problem besteht darin, dass viele nicht wissen was sie denn erreichen wollen. Sie wissen nur, dass sie etwas anderes wollen.

Ähnlich ist es auch Zuhause. Nur wenn Du eine Vorstellung davon hast wie Deine Wohnung aussehen soll und wie Du Dich darin fühlen willst, kannst Du diese Vision erschaffen.

Ein Beispiel:

Wärest Du im Restaurant und der Kellner kommt auf Dich zu und möchte Deine Bestellung aufnehmen und Du schaust ihn fragend an und sagst: „Ich möchte gerne eine richtig tolle Speise die mir sehr gut schmeckt.“

Und der Kellner fragt Dich, was Du denn besonders gerne magst.
Du erzählst ihm, dass Du keine Tomaten magst, keine Pilze, Käse nicht unbedingt… aber Du teilst ihm nicht mit was Du wirklich willst.

Er beginnt Dir Gerichte zu nennen, aber irgendwie ist alles nicht das was Du willst. Du kannst aber auch nicht sagen, worauf Du besonders Lust hast. Irgendwann wird er entweder gehen ohne die Bestellung aufgenommen zu haben, oder Du wirst ihn bitten zu gehen um weiter zu überlegen, vielleicht bringt er Dir irgendwas (was Dir wahrscheinlich auch nicht so schmeckt), oder Du entscheidest Dich zu gehen und bleibst hungrig und unzufrieden.

Erst wenn Du Dich entscheidest und weiß was Du willst, kann er Dir genau das bringen was Du Dir wünscht!

Wichtig!

Wer eine Vision hat, steuert alles in die Richtung, um seine Vision zu verwirklichen und das sogar unbewusst. Wichtig dabei ist zu wissen was man will und sich fest zu legen.

Vision erschaffen

Man schließt die Augen und sieht bereits vor sich wie etwas ausschauen wird. Es ist so real, als hätte man es bereits erreicht. Die Aufgabe nachdem man die Augen geöffnet hat ist einfach nur noch diese Bilder in die Realität zu holen.

Menschen die an ihre Vision glauben und daran festhalten, egal was andere sagen nennt man Visionäre. Sie erreichen oft Dinge, die andere für unmöglich gehalten haben. Visionäre lassen sich von ihrem Weg nicht abbringen und glauben daran ihre Vision zu verwirklichen.

Zauber einer Vision

Visionäre ziehen andere magisch an. Sie sind extrem präsent, selbstbewusst und strahlen Sicherheit aus. Wenn sie einen Raum betreten fallen sie meist auf und jeder möchte sich mit ihnen unterhalten oder sie zumindest anschauen.

Ihre Klarheit und Zielorientierung gibt anderen Menschen Sicherheit. Ihre Ausdauer und ihre Kreativität hilft ihnen schwierige Zeiten zu überstehen.

Jeder kann zu einem Visionär werden, wenn er sich traut in einfachen und schwierigen Zeiten seiner geistigen Vorstellung zu folgen und seine Ziele zu verwirklichen.

Vorstellung

Du musst Dir vorstellen können wie Dein Zuhause aussehen wird, bevor Du Ordnung und Struktur umgesetzt hast. Du musst bereits mit geschlossenen Augen bevor Du begonnen hast spüren, wie Du Dich in Deinem Zuhause fühlen wirst.

Spüre wie stolz Du auf Dich bist. Mit jedem Schritt bist Du Deiner Vision einen Schritt näher.
Sollte es Dir schwer fallen, visualisiere Deine Ziele. Du kannst Dein Ziel nur erreichen wenn Du sie bereits vor Deinem geistigen Auge hast!

Eine Vision ist wie ein Ziel im Navigationssystem. Du siehst Dein Ziel bereits auf der Karte, Du kannst vor Deinem geistigen Auge sehen was Du dort erleben wirst, aber Du hast es noch nicht erreicht.

Auf dem Weg wird die Dauer der Reise angezeigt. Manchmal gibt es Stau, manchmal Strassensperrungen die umfahren werden müssen, aber wenn Du dem Navi folgst, wirst Du immer ans Ziel kommen. Wenn Du an Deinem Ziel angekommen bist, erfüllt sich Deine Vision.

Deine Vision

Was ist Deine Vision? Wie willst Du leben? Wie soll Dein Zuhause aussehen? Was ist zu viel und kann gehen? Was benötigst Du noch in Deinem Zuhause? Was willst Du dafür tun? …

Eine Vision zu haben ist sich festzulegen.

Lege Dich auf Deine Zukunft fest, lege fest wie Dein Zuhause aussehen soll, damit Du immer mit Freude nach Hause gehst. 

Wie erschafft man eine Vision?

Viele Menschen wissen nicht was sie wollen und rudern umher, weil sie keine Ahnung haben wohin sie wollen. Mal rudern sie zum Ufer, schauen sich um, steigen wieder ins Boot und und rudern weiter. Sie haben für sich kein Ziel festgelegt und kennen den Weg nicht.

So kann es sein, dass sie ewig in dem See schippern. Sie werden ab und zu aussteigen, sich umsehen und manchmal werden sie das Gefühl haben, dass sie da schon gewesen sind.

Du erschaffst Deine Vision in dem Du klar wirst.

Werde Dir bewusst darüber was Dir bisher in Deinem Zuhause nicht so gut gefällt. Was willst Du ändern? Was fehlt und wie soll es aussehen, damit Du Dich wohl fühlst. Erschaffe Dir genau das Zuhause das Du dir wünscht.

Vielleicht hilft Dir auch eine Meditation Deine Vision weiter auszubauen. Ich habe Dir eine eingesprochen.

Meditation

Nimm Dir Zeit, schließe Deine Augen und visualisiere Dein Zuhause.

Erinnern

Um Dich an Deine Vision in der Meditation immer wieder zu erinnern, schreibe Dir jetzt alles auf, was Du gesehen und gefühlt hast. So kannst Du ganz einfach immer wieder dahin zurück kehren und auffrischen was Du bereits gesehen und gespürt hast.

Selbstbewusstsein

Dein Selbstbewusstsein wird gestärkt, wenn Du weißt wohin Du willst. Du signalisierst Dir selbst Stärke und Du erschaffst Dir neue Möglichkeiten. Du wirst immer wieder erkennen wie machtvoll Du bist, wenn Du die einzelnen Schritte die notwendig sind umsetzt. Jeder Schritt den Du machst um Deine Vision in die Realität umzusetzen bringt Dich Deinem Ziel näher.

Erfreue Dich an jedem Fortschritt, sei stolz auf Dich und erlaube Dir auch Fehler zu machen auf Deinem Weg, denn Fehler dienen dazu den funktionalen Weg zu finden.

Nächste Schritte

Erstelle Dir einen Plan mit vielen kleinen Schritten, damit Du Deine Vision Schritt für Schritt umsetzt.

Genieße die Zeit
Eva

Brandneu

Neuigkeiten zu Ordnung, Aufräumen & Evas Woche

* indicates required
Struktur & Ordnung ist ihre Leidenschaft, weil beides zu mehr Lebensfreude, mehr Zeit und mehr Selbstbewusstsein führt. Vielen Menschen fällt Ordnung erschaffen und halten sehr schwer, was Eva Möller aufgrund ihrer Vergangenheit sehr gut verstehen kann. "Ordentlich zu sein kann jeder lernen" mit dieser Überzeugung unterstütz sie Menschen ihr Leben im Innern und Außen zu wandeln.
Beitrag erstellt 18

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben